Toggle Head

Setzen Sie auf Erfahrung, Qualität, Sicherheit und Tradition – Ihren Augen zuliebe!

Mit diesem Satz wirbt heute nahezu jeder Anbieter in Sachen Augenbehandlung oder Augenlaser Operation z.B. Lasik, Femto Lasik oder Lasek. Qualität und Erfahrung gepaart mit der nötigen Sicherheit überzeugend nachzuweisen ist bedeutend schwieriger, weshalb viele diesen Nachweis schuldig bleiben. Wir stellen uns gerne der heute sehr häufig gestellten Frage von Patienten, warum sie sich gerade in der AaM Augenklinik am Marienplatz in München behandeln lassen sollen:

Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität

• Um immer die gleichen sinnvollen Abläufe für die sehr komplexe und qualitativ hochwertige Untersuchung und Behandlung von Patienten einzuhalten, wird die AaM Augenklinik am Marienplatz München in regelmäßigen Abständen von externen Qualitäts- Management Beauftragten  besucht. Die dabei zugrunde liegenden Standards suchen dabei ihresgleichen, da sie über Jahrzehnte entwickelt wurden. Es werden keine Kompromisse eingegangen, weil nur bestmögliche Ergebnisse  am wichtigsten Sinnesorgan des Menschen - dem Auge - das Leben des Einzelnen nachhaltig verändern. Da die Auflagen der DIN EN ISO Norm  9001-2000 regelmäßig erfüllt werden, konnte diese freiwillige Zertifizierung seit 1999 jedes Jahr aufs Neue erteilt werden.

•  Eine eigenständige Hygiene Zertifizierung erfolgt kontinuierlich seit 2003. Die letzte erfolgreiche Begehung fand im Dezember 2011 durch das unabhängige Hygieneinstitut HYBETA statt. Die Augenklinik am Marienplatz ist damit die erste private Augenklinik in Bayern, sowie eine der ersten Kliniken in Deutschland, die schon seit dieser Zeit alle Normen erfüllt. Auch andere ‚Augenanbieter’ werben neuerdings mit einer solchen Zertifizierung, welche in der AaM Augenklinik am Marienplatz in München seit 10 Jahren selbstverständlich ist.      

• Wie in anderen fachärztlichen Bereichen haben sich die apparativen diagnostischen Möglichkeiten in den letzten Jahren auch in der Augenheilkunde rasant entwickelt. Das AugenDiagnostikCenter München (ADC München) – das erste ADC Deutschlands - hält als eigenständige Abteilung der Augenklinik die innovativsten diagnostischen Möglichkeiten vor und stellt sie zudem den Augenärzten aus München und Umgebung für ihre Patienten zur Verfügung. Ständige Investitionen, Updates und Schulungen werden durchgeführt, um mit der raschen Entwicklung dieser Hightech Medizingeräte Schritt zu halten. Hier werden keinerlei Abstriche gemacht und genau das erwarten die Patienten, wie diverse Umfragen immer wieder ergeben. Auch wenn die gesetzlichen Krankenkassen zahlreiche der neuen Untersuchungen trotz medizinischer Indikation nicht erstatten können oder wollen, werden die zugrunde liegenden einzigartigen Standards ständig aktualisiert, was durch das zertifizierte Qualitätsmanagement überprüft und nachgewiesen wird.