Toggle Head

Zahlen und Fakten eines Familienunternehmens

Mai 1998: Klinikgründung mit staatlicher Konzession durch Dr. med. Tobias Neuhann und Doris Neuhann

Mai 1999: weltweite Erstimplantation der torischen implantierbaren Kontaktlinse

Dez. 1999: Zertifizierung nach ISO 9001 als erste deutsche private Augenklinik

Feb. 2000: Erstimplantation der akkommodierbaren Intraokularlinse AT-45

Nov. 2000: Erstbehandlung des grauen Stars mit dem Laser; Einsatz der Aberrometer-Technologie bei der LASIK-Behandlung

Jan. 2001: bereits über 10.000 Operationen seit Klinikgründung

Allein im Jahr 2002 insgesamt 5.786 operative Behandlungen, davon 43% Laserbehandlungen

März 2003: Erstimplantation der neuen Blaufilterlinse Acrysof Natural™ zur Prophylaxe der Makuladegeneration

Januar 2004: deutsche Erstimplantation der neuen Multifokallinse RESTOR, die neben der Fernsicht auch Lesen ohne Sehhilfe ermöglicht

Seit März 2004 ist der neue 400 Hz Laser im Einsatz

Bis Januar 2007 wurden in der AaM mehr als 50 000 Operationen durchgeführt

Juni 2007 neuer 500Hz Laser in klinischem Einsatz

August 2007 deutsche Erstimplantation des neuen Hornhautimplantates INVUE als der Ersatz der Lesebrille

2008 Ersteinsatz des Technolas Femtec Femtosekundenlaser für die reine Laserbehandlung

2009 Femtolaser assistierte Hornhauttransplantationen

2010 Erste DMEK Hornhaut Endothel Transplantationen in München

2011 Installation des Spectralis OCT für die Fluoreszenz Angiographie und Schichtaufnahmen der Netzhaut